Grundschule Landau an der Isar

Aktuelles

Besuch der Klasse 2a bei der Deutschen Post (Briefverteilungszentrum) in Straubing

Um Dreiviertel 10 machten wir uns auf den Weg nach Straubing. Dort wurden wir von Herrn Kirschner (zuständig für Qualitätsmanagement) in Empfang genommen. Vor der Führung durch das Briefverteilungszentrum wurde die Wartezeit mit Spielen verkürzt. Als erstes gab es ein Zielweitwerfen in die gelben Kisten der dt. Post, danach eine kleine Quizrunde (wie viele Briefkästen es in Deutschland gibt, oder wie viel ein Standartbrief kostet, und wie alt die dt. Post denn sei). Zum Abschluss gab es noch ein lustiges Sackhüpfen in alten dt. Postsäcken.

Dann startete die interessante Führung mit Herrn Madl durch das Briefverteilungszentrum. Wir besichtigten die verschiedenen Maschinen, die unsere bereits vorbereiteten Briefe an unsere Freunde durchlaufen müssen, bevor sie dann sortiert und gecheckt (Briefmarke?!) durch die LKWs zum Empfänger gebracht werden. In diesen LKWs durften wir sogar Probesitzen.

Danach ging's zur Stärkung in die Kantine der dt. Post, wo es Fischstäbchen mit Kartoffelbrei für uns gab. Zum Abschluss bekamen wir noch einen Schokonikolaus geschenkt.

Um halb 2 machten wir uns wieder auf den Rückweg.

LÖSCHFAHRZEUFG vor ORT

Heute besuchte die Freiwillige Feuerwehr Landau mit zwei Einsatzfahrzeugen die Grundschule Landau. Die dritten Klassen wurden vom 1.Kommandanten Herrn Robert Brandhofer und seinem Team empfangen und ausführlich zum Thema informiert.

NIKOLAUSTAG

Pater Nelson feierte zusammen mit den Kindern der 1. und 2. Klassen den Namenstag des HL.Nikolaus. Mit Liedern und Gebeten wurde die kleine Feier umrahmt. Und dann kam schließlich auf lautstarkes Rufen Bischof Nikolaus höchstpersönlich und überrreichte den braven Kindern Schokolade und Mandarinen.

KRÄFTIGER APPLAUS

Ein schöner Auftritt war es gestern für die Kinder der Klassen 4d,3d,3b auf dem Christkindlmarkt in Landau. Unter der Leitung von Frau Renate Scholz sangen die Kinder Weihnachtslieder rund um die Welt. Instrumentalisch wurde der Chor unterstützt von Frau Susanne Achatz, Frau Nadine Oberhofer und der Lehrerband aus der Mittelschule Landau. Es folgen noch weitere Auftritte.

VON KOPFVERBÄNDEN und......

Im Rahmen des Sachunterrichts haben die dritten Klassen der Grundschule einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Gemeinsam mit Frau Friedemann vom Bayerischen Roten Kreuz KV Dingolfing-Landau haben die Kinder in jeweils dreistündigen Kursen die wichtigsten Schritte beim Leisten von Erster Hilfe erlernt. Nicht nur das Anlegen von Druckverbänden war dabei Inhalt des Kurses, sondern unter anderem auch, wie man bewusstlose Personen in die stabile Seitenlage bringt. Besonders beeindruckend waren die Schüler davon, dass sie auch Ihre Lehrkräfte in stabile Seitenlage bringen konnten. Wir freuen uns, dass wir den Kindern dieses lehrreiche Angebot mit Hilfe des Elternbeirates und des Bayerischen Roten Kreuzes ermöglichen konnten.

NIKOLAUSBESUCH DER STRICKPARTISANEN???

Freudige Überraschung heute an der Grundschule. Im Eingangsbereich und im Pausenhof grüßen uns lustige Nikoläuse und Adventsanhänger!!
Schöne Idee!! Vielen Dank an Euch!!!