Grundschule Landau an der Isar

Aktuelles

KUNST im HERBST

Die Klasse 4e war gestern im Stadtpark unterwegs und schaffte mit den bunten Herbstblättern kleine Kunstwerke. Hier die Grundschule Landau im Landart-Stil.

LESEN in der TÜTE

Am Freitag überraschte uns Frau Walter vom CACTUS-Buchladen und überreichte allen ERSTKLÄSSLERN Lesematerial gesponsert von der STIFTUNG LESEN. Die jetzigen Zweitklässler verpackten die Bücher in selbstbemalten Lesetüten.

VERHALTEN im BRANDFALL geübt

Ordungsgemäß wurde heute der Feueralarm für die 1. und 3. Klassen durchgeführt. Perfekt organisiert von der Sicherheitsbeauftragten Frau Christina Hembuch und ebenso planmäßig durchgeführt, verlief der heutige Sicherheitsalarm. Gerade für die ersten Klassen eine besondere Herausforderung, die diese mit Bravour meisterten.

BLÄTTERDETEKTIVE

Der nahegelegene, herbstliche Stadtpark war gestern ein kleiner Forscherrraum. Passend zum Thema Wald der 3.Jahrgagngsstufe untersuchten die Kinder Blätterformen und Baumarten.

Die zweiten Klassen luden spontan zu einem Konzert

Musik in der Aula mit dem PIRI-Sprachbuch. Das flinke Wiesel PIRI macht mit den Kindern Musik- begleitet von Frau Achatz und Frau Pölsterl.

AUSTAUSCH und KOOPERATION mit GYMNASIUM LANDAU

Gestern waren die Fachschaften Deutsch und Mathematik der Unterstufe des Gymnasiums Landau zu Gast an der Grundschule Landau. Zusammen mit der Direktorin Frau Cornelia Feldkamp und der Beratungslehrkraft Frau Heike Mohrmann erläuterten sie die Schwerpunkte des unterrichtlichen Handelns in der 5.Jahrgangsstufe. Mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus der 4.Jahrgangsstufe kam es zu einem mehrstündigen, konstruktiven Austausch. Es wurden gemeinsame Strategien und Tipps gefunden, um die Schnittstellenproblematik beim Übergang zu entschärfen. Das Angebot zur gegenseitigen Hospitation wurde erneuert und das erstmalige Treffen von beiden Seiten sehr positiv aufgenommen.