Grundschule Landau an der Isar

Aktuelles

SPENDEN FÜR DIE SCHULLANDHEIMFAHRTEN

Eine großzügige Spende in Höhe von 753€ bekamen die Grundschüler heute von der Sparkasse-Niederbayern Mitte überreicht. Frau Plechinger und Frau Stocker konnten einen Scheck für die Schullandheimfahrten der 3. und 4. Klassen dazu ausstellen. Ca. 250 Schülerinnen und Schüler nehmen heuer an den Schullandheimfahrten nach Waldhäuser und Tannenlohe teil.

KÄNGURU ist ein

ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in fast 80 Ländern weltweit

  • ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird
  • eine Veranstaltung, die die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll
  • ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11–13 zu lösen sind
  • ein Wettbewerb mit großen Teilnehmerzahlen: in Deutschland sind sie von 184 im Jahr 1995 auf knapp 911.000 im Jahr 2018 gestiegen

Die Klasse 3a bereitet sich auf die Präsentation zu ihrer Teilnahme am Schülerwettbewerb vor. "Deutschland und seine östlichen Nachbarn". Wir dürfen gespannt sein, was sich die Schüler dazu einfallen haben lassen????
Die Proben verlaufen auf alle Fälle bei bester Stimmung!

Wir feiern den Eu-Projekttag

Am 25.03. feiert die Grundschule den Eu-Projekttag. Gespannt sind wir auf die Präsentation des Schülerwettbewerbs: "Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn".

WAS TUN BEI GEFAHR???-SELBSTBEHAUPTUNG

An drei Tagen ist das Kampf-Sport-Center Isartal mit ihren Trainern bei uns zu Gast. Die Klassen 1 bis 4  werden in einem Selbstbehauptungskurs geschult. Die Trainer Becker, Mischko und Haberl zeigen den Schülern mögliche Gefahrensituationen auf und erprobten mit den Kindern verschiedene Lösungswege. Räumliche Distanz, Sicheres Auftreten, Einprägen von Personen, Mobbing, Umgang mit sozialen Medien waren die Schwerpunkte. Ein sehr vielfältiges und wichtiges Programm - noch dazu kostenlos!!! Vielen Dank für dieses großzügige Engagement!!!!

Die Schulgemeinschaft der Grundschule Landau und die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen trauern um Helmut Herauf. Helmut war ein äußerst netter, lebensfroher und wertschätzender Hausmeister, der über 20 Jahre lang sich stets engagiert in den Dienst der Schule gestellt hat. Hilfsbereitschaft, gepaart mit Menschlichkeit und Wärme war sein Markenzeichen. Bei den Schulleitungen, den Lehrern und vor allem bei den Schülern war er sehr beliebt.
Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen. Wir werden Helmut stets in dankbarer Erinnerung halten.