Grundschule Landau an der Isar

Aktuelles

Freude am Singen und Musizieren

Diese Freude haben unsere Kinder auf alle Fälle! Nun drücken sie dies auch in schönen, bunten Kunstwerken aus! Eine farbenfrohe Idee zum Thema von der Klasse 3d!

Recherche und Präsentation

Die Klasse 4b beschäftigt sich mit dem Thema Medien. Die Schüler recherchieren mit Print-und elektronischen Medien zu einem Thema, erstellen Mindmaps und präsentieren anschließend ihre Ergebnisse.

Im Kampf gegen Halsweh und Infektionen

Heute gab es von unserem Stadtpfarrer Herrn August Lindmeier den Blasiussegen für die Erstklässler. Gespannt und aufmerksam hörten die Kinder den Ausführungen zum Leben und Wirken des Hl. Blasius. Mit den gekreuzten Kerzen spendete der Geistliche in der Aula den Segen.

Schüler übernehmen Lesepatenschaft

„Märchen sind etwas Wunderbares“. Da waren sich sowohl die Kinder der Klasse 4a aus der Grundschule Landau an der Isar als auch die Senioren und die Seniorinnen des Heiliggeist-Bürgerspitals einig.

Einmal im Monat werden die Kinder der Ganztagsklasse nun mit ihrer Lehrerin Christina Hembuch und der pädagogischen Fachkraft Brigitte Berngehrer den Heimbewohnern verschiedene Märchen vorlesen und eine Art „Lesepatenschaft“ übernehmen.

In der ersten Kennenlernstunde lasen die Kinder, aufgeteilt in sechs Kleingruppen, das Märchen „der Froschkönig“ vor und erfreuten damit das Herz der Heimbewohner und Heimbewohnerinnen. Märchen und ihre ganz besondere Magie sind seit Kindheitstagen bekannt und öffnen bei den Senioren und Seniorinnen eine Tür zum Langzeitgedächtnis.

So meinte eine Dame bei der Verabschiedung der Kinder: „Ja, Märchen kenne ich noch gut, die sind noch viel älter als ich selbst. Meine Mutter hat sie mir selbst als Kind schon vorgelesen. Ich will gern noch mehr davon hören.“

Die Einladung nehmen die Kinder gerne an und werden bereits im März wieder zum Vorlesen vorbeikommen.

 

„Eine Reise nach Paris…“

…musikalischer Art werden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3d in ein paar Tagen am Gymnasium Landau unternehmen.

Seit Schuljahresbeginn bereiten sich das P-Seminar des Gymnasiums unter Leitung von Frau Steinhauser und Frau Hutterer, sowie die Klasse 3d unter „musikalischer Regieanweisung“ von Frau Scholz auf die gemeinsame Aufführung eines selbstgeschriebenen Theaterstücks am Donnerstag, den 13. Februar 2020 vor!

Der Bericht über den Auftritt der 3d folgt…

 

Der kurzfristige Wintereinbruch sorgte naturgemäß für Aufregung und Freude an der Schule.
Vor allem die Ganztagsklassen hatten am Nachmittag alle Hände voll zu tun.