Grundschule Landau an der Isar

Aktuelles

Eine schöne Weihnachtsfeier gab es gestern für unsere Klassen 1 und 2. Sehr gut besucht war die Veranstaltung von Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern. Musikalische Beiträge, Basteleien, Tänze, Ebooks und vieles mehr war geboten. Höhepunkte waren sicherlich der Auftritt der Bläserklasse, das Theater "Das Christkind  und der Räuber Horificus" und der Auftritt des Nikolaus. Dazu gab es eine leckere Verköstigung vom Elternbeirat, der diese Veranstaltung perfekt organisierte. Vielen Dank hierfür!!

GEMEINSAMES SINGEN JUNG-ALT

Die Klasse 4a mit ihren Lehrkräften Frau Christina Hembuch und Frau Brigitte Berngehrer bereiteten heute den Senioren im Altenheimen eine sichtlich große Freude. Gemeinsam musizierten und sangen die Kinder und Bewohner des Altenheims Weihnachtslieder.

AUF ZUR GEMEINSAMEN WEIHNACHTSFEIER

Theater, Musik, Basteln, Lieder, Tänze, Robotik und vieles mehr.....
Dazu köstliche Bewirtung und gemütliches Beisammensein.

SCHULFAMILIE VERSAMMELT

Kurz vor den Ferien versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Betreuer zu einem Schulfamilientreff. Dort wurden wieder wichtige Belange des Schullebens besprochen. Erfreulich war die Rückmeldung über die Anschaffung und Verwendung der neuen Spielgeräte.

Besuch der Klasse 2a bei der Deutschen Post (Briefverteilungszentrum) in Straubing

Um dreiviertel 10 machten wir uns auf den Weg nach Straubing. Dort wurden wir von Herrn Kirschner (zuständig für Qualitätsmanagement) in Empfang genommen. Vor der Führung durch das Briefverteilungszentrum wurde die Wartezeit mit Spielen verkürzt. Als Erstes gab es ein Zielweitwerfen in die gelben Kisten der dt. Post, danach eine kleine Quizrunde (wie viele Briefkästen es in Deutschland gibt, oder wie viel ein Standartbrief kostet, und wie alt die dt. Post denn sei). Zum Abschluss gab es noch ein lustiges Sackhüpfen in alten dt. Postsäcken.

Dann startete die interessante Führung mit Herrn Madl durch das Briefverteilungszentrum. Wir besichtigten die verschiedenen Maschinen, die unsere bereits vorbereiteten Briefe an unsere Freunde durchlaufen müssen, bevor sie dann sortiert und gecheckt (Briefmarke?!) durch die LKWs zum Empfänger gebracht werden. In diesen LKWs durften wir sogar Probesitzen.

Danach ging's zur Stärkung in die Kantine der dt. Post, wo es Fischstäbchen mit Kartoffelbrei für uns gab. Zum Abschluss bekamen wir noch einen Schokonikolaus geschenkt.

Um halb 2 machten wir uns wieder auf den Rückweg.

LÖSCHFAHRZEUFG vor ORT

Heute besuchte die Freiwillige Feuerwehr Landau mit zwei Einsatzfahrzeugen die Grundschule Landau. Die dritten Klassen wurden vom 1.Kommandanten Herrn Robert Brandhofer und seinem Team empfangen und ausführlich zum Thema informiert.