Lieber Besucher, willkommen bei der Grundschule Landau an der Isar

Fakten zur Schule

Unsere Schule besuchen im Schuljahr 2017/ 2018 insgesamt 490 Schüler, die in 20 Klassen unterrichtet werden.

In den ersten, zweiten, dritten und vierten Jahrgangsstufen sind nun wieder fünf Klassen. Dazu wurde wieder eine Deutschförderklasse eingerichtet.

In Kooperation mit der Städtischen Musikschule wurden wieder zwei Bläserklassen in den Jahrgangsstufen 3. und 4. organisiert.

An der Schule ist eine gebundene Ganztagsbetreuung und eine offene Ganztagsbetreuung installiert.

Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik Betreuungsangebote.

Seit dem Schuljahr 2011/12  sind wir Modellschule mit dem Profil "Inklusion".

Darüber hinaus erhielten wir im Schuljahr 2014/ 2015 das Zertifikat "Musikalische Grundschule".

Der Flyer unserer Schule als Download:

Flyer der GS Landau (1,1 MiB)

GS Landau gestaltet einen Stadtführer

D 'Ahausener - Kinderstadtführer fertig

Projekt D'Ahausener fast abgeschlossen.

Der 68seitige Kinderführer ist fertig. Ein Heft für Groß und Klein. Ein Mitmachheft, welches quer durch Landau führt.
Rätsel, Ausschneidebögen, Geocaching, ein Hörbuch.....

Dazu am 20.06. unser Theater "Der Uttenschwalb".

Weiterlesen …

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.

Startschuss für Informationsportal "ElternMitWirkung"

Mitwirkung von Eltern am Schulleben fördern und Elternvertreter informativ unterstützen: Das Info-Portal "ElternMitWirkung" der Stiftung Bildungspakt Bayern ist nun online.

Leseförderungsinitiative #lesen.bayern gestartet

Systematische und fachspezifische Förderung der Lesekompetenz an den Schulen: Die mehrjährige Leseförderungsinitiative #lesen.bayern geht an den Start. Zum Auftakt fand eine große Fachtagung mit wissenschaftlichen Vorträgen in Dillingen an der Donau statt.

Die Fußball-WM zieht auch Schüler und Lehrkräfte in ihren Bann

Fußballvokabular auf Französisch oder die geographische Lage der WM-Teilnehmer in Erdkunde: Die Fußball-WM 2018 in Russland wird auch in den Schulen aufgegriffen. Kultusminister Bernd Sibler plädiert für ein ausgewogenes Verhältnis von Fußballbegeisterung und schulischen Pflichten.