Grundschule Landau an der Isar

Allgemeine Hinweise und Informationen

1. Bringen und Abholen der Kinder mit dem Auto
Parken Sie Ihr Auto bitte in der Tiefgarage! Hier kann eine Stunde kostenfrei geparkt werden. Es muss nur bei der Einfahrt in die Tiefgarage ein Ticket gezogen werden. Innerhalb einer Stunde muss das Ticket zur Ausfahrt nicht entwertet werden. Von dort können Sie schnell, bequem und vor allem sicher das Schulgelände erreichen. Die Verkehrssituation an der Straße „Zum alten Hofgarten“ ist für unsere Kinder sehr gefährlich. Bitte gehen Sie mit gutem Beispiel voran, damit unsere Kinder sicher zur Schule kommen! 

2. Bringen und Abholen der Kinder an der Schulhaustüre 
Damit unsere Kinder lebenstüchtig werden, ist es wichtig, dass sie selbstständig werden und sich in eine Gemeinschaft einfügen können. Helfen Sie Ihrem Kind, indem es selbstständig seinem Alter entsprechend Lebenserfahrungen sammeln kann und in der Schule alleine zurecht kommt: Bitte verabschieden Sie sich vor der Schulhaustüre und erwarten Sie Ihr Kind auch vor dem Schulhaus! 

3. Aufenthalt im Schulhaus 
Besucher und Gäste, die an unsere Schule kommen, bitten wir, dass Sie in der Aula warten und darauf achten, dass während der Unterrichtszeit im ganzen Haus Arbeitsruhe herrschen soll.

4. Melderegelung im Krankheitsfall 
Melden Sie das Fehlen Ihres Kindes bereits am 1. Krankheitstag bis spätestens 8.15 Uhr telefonisch (09951/603380) im Sekretariat der Grundschule. Eine schriftliche Entschuldigung muss spätestens nach 3 Tagen nachgereicht werden – unabhängig von der Dauer der Abwesenheit Ihres Kindes. Sollte Ihr Kind im Krankheitsfall bis 8.15 Uhr nicht telefonisch entschuldigt sein, wird von der Schule aus angerufen. Sollten Sie vormittags zu Hause nicht erreichbar sein, teilen Sie der Schule bitte vorab schon die Telefonnummer Ihrer Arbeitsstelle bzw. die Nummer von Verwandten, Bekannten oder Nachbarn mit, die der Schule Auskunft geben können. 

5. Verlorengegangene Gegenstände unserer Schulkinder
Täglich werden Pausebehälter, Turnkleidung, Hausschuhe usw. gefunden oder von Schüler/n/innen vermisst. Innerhalb kürzester Zeit sammeln sich Unmengen Fundsachen an. Nur selten wird in den Fundkisten nach Verlorengegangem gesucht. Bitte beschriften Sie das Eigentum Ihres Kindes gut leserlich, dann können verlorengegangene Sachen wieder leichter zugestellt werden.