Grundschule Landau an der Isar

REDAKTIONSBESUCH

REDAKTEURE unter sich

„Seit wann gibt es die Zeitung?“, „Wie viele Zeitungen werden jeden Tag gedruckt?“, „Wie viele Mitarbeiter hat das Straubinger Tagblatt?“ und „Wann müssen Redakteure jeden Tag aufstehen?“. Fragen wie diese stellten die kleinen Redakteure der Grundschulzeitung aus der Klasse 3a dem Redakteur Klaus Rauschendorfer vom Straubinger Tagblatt, als dieser am Dienstag zu Besuch kam. Ganz gespannt lauschten die Schülerinnen und Schüler seinen Antworten und konnten es kaum glauben, dass täglich etwa 121000 Zeitungen gedruckt werden und so mancher Redakteur schon um 3 Uhr nachts seinen Dienst beginnt. Als Klaus Rauschendorfer dann auch noch einen spannenden Film über den Druckereiprozess zeigte, waren die Kinder Feuer und Flamme. Doch auch der Redakteur war ganz begeistert vom Engagement der Schüler. Er bestaunte die Landauer Grundschulzeitung und den täglichen Aushang der Kinderzeitung in der Aula. Klaus Rauschendorfer war sogar so erfreut darüber, dass er versprach, sein Möglichstes zu tun, damit den Schülerinnen und Schülern ein Unterrichtsgang in die Druckerei des Straubinger Tagblatts genehmigt werden würde. Mit einem lauten Applaus und Dankerufen wurde der Redakteur verabschiedet. Die Kinder der Klasse 3a freuen sich schon sehr auf ein Wiedersehen in Straubing.

Zurück