Grundschule Landau an der Isar

Kann man aus Dreiecken und Quadraten ein Iglu bauen?

Kann man aus Dreiecken und Quadraten ein Iglu bauen?

Unsere Forscher&Entdecker aus der Klasse 1c haben sich in den vergangen zwei Wochen genau mit dieser kniffligen Frage beschäftigt.
Zunächst einmal wurde erforscht, wie man Pappkarton-Teile überhaupt stabil miteinander verkleben kann. Tesa und Klebestift schieden aus - Gewinner war das Gewebeklebeband.
Dann konnte es weiter gehen.
Ausgehend von der Dachkuppel (bestehend aus 5 Dreiecken) mussten die Schülerinnen und Schüler aus den übrigen Dreiecken und Quadraten ein Iglu fertigen.
Dabei war viel Gemeinschaftssinn und Zusammenarbeit gefragt.
Am Ende waren die Kinder stolz auf ihr stabiles Iglu, das jetzt als „Spielhöhle" das Klassenzimmer ziert.

Zurück